SketchUp Pro 2018

Entwickeln Sie 3D-Entwürfe, auf die Sie stolz sind.

Das gibt's Neues in SketchUp Pro 2018

SketchUp Pro 2018 ist das optimale 3D-Werkzeug, um Sie bei der Wertschöpfung durch Ihre Kreativität und Produktivität zu unterstützen. Mit der neuen Version gibt es daher deutliche Verbesserungen im Bereich der Zeichnungen, Schnittebenen und bei LayOut. Mit SketchUp Pro 2018 erstellen Sie Entwürfe und Zeichnungen, die einfach besser sind.

Entdecken Sie die Neuheiten in SketchUp Pro 2018.

Jetzt updaten Holen Sie sich SketchUp 2018

Bessere Schnittebenen

In der Architektur-Gestaltung sind Schnittebenen unverzichtbar – darum gibt es hier deutliche Verbesserungen – zur großen Freude aller Anwender!

  • Schnittebenen benennen
  • Gefüllte Schnittebenen
  • Leistung der Schnittebenen
  • Schnittebenen benennen
  • Gefüllte Schnittebenen
  • Leistung der Schnittebenen
  • Schnittebenen benennen

    Mit dem entsprechenden Namen sind Schnittebenen leichter zu finden, zu organisieren und zu bearbeiten. Mit der neuen Schnittebenen-Funktion kann ab sofort jeder Schnittebene ein Name zugewiesen werden. Damit ist es auch möglich, ausgeblendete Schnittebenen schnell wiederzufinden.

    Beim Erstellen einer neuen Schnittebene werden ein Name und ein kleines Symbol, die im Modellierungs-Fenster angezeigt werden, ausgewählt. Die Schnittebene ist jetzt ein eindeutiges SketchUp Objekt, das in der Gliederung gefunden und über die Objekt-Informationen bearbeitet werden kann.

  • Gefüllte Schnittebenen

    Gefüllte Schnittebenen sind jetzt in SketchUp Pro integriert. Über Stile > Bearbeiten > Einstellungen für das Modellieren kann die Schnittfüllung und Schnittlinien eingestellt werden. So können mit SketchUp automatisch sauber modellierte Ebenen gefüllt werden.

  • Leistung der Schnittebenen

    Die Verarbeitungsgeschwindigkeit für Modelle mit Schnittebenen wurde optimiert, um größere Mengen an Geometrie auszublenden. Je mehr Geometrie durch die Schnittebene ausgeblendet ist, desto schneller kann in SketchUp modelliert werden.

Bessere Entwürfe und Zeichnungen mit SketchUp Pro 2018

  • Skalierte Vektorzeichnungen

    Vektorzeichnungen können aus LayOut genutzt werden, um in 2D maßstäblich zu zeichnen. Entweder ist das SketchUp Modell die Basis für skalierte Vektorzeichnungen oder es wird ein Detail direkt in LayOut skizziert. Wenn der Maßstab definiert wird, passt sich das gesamte Modell entsprechend an. Skalierte Zeichnungen werden natürlich auch von LayOut-Abmessungen und Etikett-Tools unterstützt.

    Skalierte Vektorzeichnungen
  • DWG-Import

    Ein Grund, warum 2D-Zeichnungen so wichtig sind, liegt darin, dass viele LayOut-Nutzer mit aus AutoCAD importierten Geometrien im DWG-Format arbeiten. Mit SketchUp Pro können deshalb DWG-Dateien aus LayOut importiert werden. DWG-Projekte werden mit Maßstab, allen Seiten, Titelblöcken und Gruppen importiert. Zusätzlich können Sie jetzt auch auf die vielen kostenlosen DWG-Bibliotheken/Daten zurückgreifen.

    DWG-Import
  • Verbesserung der Zeichenwerkzeuge

    In SketchUp Pro 2018 wird eine Reihe von verbesserten Zeichnungstools in LayOut integriert. Inferencing, Bögen, Versatz, Auswahllisten – diese LayOut-Werkzeuge wurden optimiert, um Details zu zeichnen oder schöne Illustrationen zu erstellen.

    Verbesserung der Zeichenwerkzeuge

Building Information Modeling nützlich gestalten

Bei der Gebäudedatenmodellierung (BIM) geht es darum, Informationen in Modellen zu integrieren, um bessere Gebäude zu modellieren. Darum liegt der Fokus bei SketchUp Pro 2018 darauf, Sie bei der Einbindung und Verwaltung von Daten zu unterstützen.

BIM mit SketchUp Pro 2018

Erweiterte Eigenschaften

Erweiterte Eigenschaften ermöglichen Ihnen, durch das Anlegen und Verwalten von Komponenten nützliche Informationen in ein Modell einzubinden.

Zusammenfassung bei der Berichtserstellung

Eine verbesserte Berichtserstellung ermöglicht Ihnen Komponentendaten zusammenzufassen, um so die Informationen des Modells gezielt auszuwählen und zu organisieren.

IFC-Export-Verbesserung

BIM funktioniert nicht, wenn die Informationen nicht frei zwischen unterschiedlichen Applikationen fließen können. Darum wurde der IFC-Export verbessert, um sicherzustellen, dass Attribute, die in SketchUp Pro zugewiesen oder verändert wurden, auch außerhalb von SketchUp dargestellt werden.

Holen Sie sich SketchUp Pro 2018 für 3D-Entwürfe, auf die Sie stolz sind.